Andrea Rathert-Schützdeller | Kurs im Monat September Zurück zur Monatsübersicht

Zufall und Planung _ Strukturbilder im Spannungsfeld

Kursnummer: 2018-09-07ARS
3 Kurs-Tage
Fr, 07.09. – So, 09.09.2018
jeweils von 10 bis 17 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Kursgebühr: 280,00 EUR

Wie Farbe, Sand, Steinkreiden, Seidenpapier und verschiedene Spachtelmassen als Basis für die Bildentstehung dienen können, wird zu Beginn des Kurses anschaulich demonstriert.
Dann lassen wir den Spachtel schwingen, streichen oder kratzen - setzen kraftvolle Höhungen und Tiefen, sowie vom Zufall gelenkte Farbwürfe. Zarte Lasuren – mit Bedacht gesetzt und doch frei fließend – bilden den nächsten Schritt und beeinflussen die Bildkomposition. Von unserer Inspiration geleitet, experimentieren wir in den nächsten Schichten mit Farben und Formen, probieren aus, verändern und machen uns auf die Suche nach dem Wesentlichen. Die unterschiedlichen Aspekte des eigenen Konzeptes werden in der Gruppe und im Einzelgespräch erörtert und gemeinsam entwickeln wir Wege zur stimmigen Bildkomposition, Farb- und Formensprache, Spiegelung der Emotion etc.
Für den Kurs sind erste Erfahrungen mit der Acrylmalerei von Vorteil, aber auch mutige EinsteigerInnen sind herzlich willkommen.

Materialliste
  • Stabile Keilrahmen, gerne in gleicher Größe
  • Gesso weiß (1 Liter)
  • Gesso schwarz (1 Liter)
  • Weiße Wandfarbe (kein Latex) mind. 1 Liter
  • Weiße und schwarze Acrylfarbe
  • Hochwertige Acrylfarben in vertrauten bzw. bevorzugten Farbtönen, sowie Vandyckbraun, Paynesgrau und Lichter Ocker von Schmincke Akademie Acrylcolor
  • Quarzsand und/oder Silbersand
  • Spachtelmasse C oder vorhandene Spachtelmasse
  • Urgesteinsmehl von „dehner“
  • Marmormehl von „boesner“
  • Seiden- und/oder Chinapapier
  • 1-2 Flaschen Binder z.B. „guardi“ von boesner
  • Mind. 3 Gefäße zum Anrühren von Farbe – gut geeignet sind Gipsbecher aus Gummi
  • 1 – 2 flache, möglichst rechteckige Gefäße z. B. von Eiscreme
  • Borstenpinsel ca. 2 -3 cm, z.B. „artisti 262/22 in 24“
  • Flachpinsel ca. 4-5 cm und Pinsel mit denen gerne gearbeitet wird
  • Paletten, Haushaltsrollen, Mallappen
  • Kleine Siebe
  • Spachtel: Flächenspachtel, Malerspachtel, Kunststoffspachtel, Malmesser
  • Wassersprühflasche
  • Wenn vorhanden: Champagnerkreide, schwarzes Marmormehl (von „Kremer“), gebrauchsfertiger Schellack, Seidenpapier, Engl. Naturkohle in unterschiedlichen Stärken, Heißluftfön, Einmalhandschuhe, Sprühfixativ, Sprühfirnis…ergänzende Materialien können notfalls bei mir erworben werden.

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Fax.: +49 (0) 711 797 40 90
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com